Web2null

im Fremdsprachenunterricht

Deutsch-Online

Posted by burrita2109 - Juni 5, 2008

Die Hörverstehensübungen von Deutsch-Online befassen sich hauptsächlich mit grammatischen Übungen und Festigungen des bereits vorhandenen Wissens im Bereich Deutsch als Fremdsprache.

Zu insgesamt 4 Oberthemen (Tamagotchi, Werbung, Rauchen und „Der käufliche Mann“) werden jeweils verschiedene Hörtexte angeboten, die man 1-2 mal hören sollte, bevor man die Aufgabe bearbeitet. Interessant finde ich das Thema „Werbung“, wo man sich anhand von Werbespots (z.B. Prinzenrolle) mit der deutschen Sprache befasst. Diese kann man sich anhören und muss dazu Fragen im Stile „ja“ oder „nein“ beantworten. Am Ende kann man sein Ergebnis dann auch online überprüfen.

Eine weitere interessante Hörverstehensübung besteht aus Texten zum Thema „Der käufliche Mann“. Dabei handelt es sich um Texte, die 2mal angehört werden sollen und dann in Form eines Diktats aufgeschrieben werden. Dabei kann man sich auch einen Hinweis geben lassen, falls man nicht weiterkommt, verliert dafür jedoch einen Punkt. Man kann nämlich Punkte für die einzelnen Übungen sammeln, was einen weiteren Ansporn hat. Am Ende hat man den Hörtext verschriftlicht und kann überprüfen ob und wieviele Fehler man gemacht hat.

Gedacht sind die Übungen eher für fortgeschrittene Deutschlerner, da es sonst schwierig ist die Diktate zu schreiben. Die Lerner sollten demnach mindestens im 2. oder 3. Lernjahr sein. Es handelt sich bei den Übungen um grammatische Hörübungen. Insgesamt finde ich die Seite gut und das Angebot, da es immerhin 4 verschiedene Themen mit Unterthemen, recht groß ist. Zum Anhören der Übungen benötigt man den Realplayer G2 Basic, den man sich direkt kostenlos auf der Seite herunterladen kann, wenn man ihn noch nicht installiert hat. Das finde ich etwas störend, da es nicht gut ist, ständig neue Player im Netz herunterzuladen wegen einer höheren Virengefahr bzw. dem Effekt des „Zumüllens“ seines PC. Evtl. wäre ein Angebot für den Windows Media Player besser, der sowieso auf jedem PC vorinstalliert ist. Aber das soll nun den Erfolg der Übungen nicht trüben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: